Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Seminare und Workshops finden in kleinen Gruppen bis max. 8 Frauen statt, so dass eine herzliche wohltuende Atmosphäre spürbar ist!

 

Klientenzentrierte Beratung nach Rogers (Bildungsurlaub)

Kennzeichnend für die Klientenzentrierte Beratung nach Rogers sind die drei Kernbegriffe: Empathie, Akzeptanz und Kongruenz. Viele Berufsgruppen sind in ihrem beruflichen Alltag mit unterschiedlichen Beratungssituationen konfrontiert. Diese Realität erfordert die zunehmende Notwendigkeit einer Beratungskompetenz, um mit verschiedenen Zielgruppen, gewinnbringend und zielorientiert arbeiten zu können.

Das Seminar vermittelt Grundkompetenzen und Methoden der klientenzentrierten Beratung (Spiegeln, Paraphrasieren, emotionale Erlebnisinhalte verbalisieren), beleuchtet schwierige Aspekte von Beratungssituationen (Zeit, Gefühle, Abschluss), bietet Raum zur Reflektion des individuellen Beraterinnenverhaltens und vermittelt relevantes Handwerkszeug für die eigene Beratungspraxis.
Zur Stärkung der eigenen Gesundheit, werden im Seminar Achtsamkeitsübungen angeboten und vermittelt, so dass diese zur individuellen Psychohygiene genutzt werden können.

Inhalte
Grundkompetenzen und Methoden der klientenzentrierten Beratung nach Rogers
Kommunikationsmodelle, Gesprächsmethoden und Beratungsphasen
Schwierige Beratungsaspekte
Haltung der Beraterin
Beraterinnenverhalten/Beraterinnenrolle
Berufliche beratungsrelevante Kontexte der Teilnehmerinnen
Beratung als Grundkompetenz der sozialen Arbeit
Work-Life Balance (Psychohygiene) und Achtsamkeitsübungen

 

Ort: Frauenbildungs- und Tagungshaus Zülpich

Termin: So 10.9.17 19:00 Uhr - Mi 13.9.17 15:00 Uhr

Kosten: 320,- bis 470,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung unter: http://www.frauenbildungshaus-zuelpich.de/alle-veranstaltungen.html?view=event&id=976

 


 

Authentische Gesprächsführung und Kommunikation - Wie kommuniziere ich klar, selbstbewusst und wirkungsvoll?

Termin:

Sa 19.8. 11.00-12.30 und 13.30-17.00 Uhr
So 20.8. 11.00-12.30 und 13.30-17.00 Uhr

Ort:

Universität Bremen - Informatica Feminale 2017

Information/Anmeldung:

https://www.informatica-feminale.de/re/de/Anmeldung.php

 

Der Workshop unterstützt Sie und gibt Ihnen Anregungen für Ihre verbale und nonverbale Kommunikation. Oft entscheidet der erste Eindruck in wichtigen Situationen.
Sei es beim Vorstellungsgespräch, in Verhandlungen, in Präsentationen oder beim Gespräch mit einer Kollegin.

Kennen Sie Ihre eigene Stimme? Ihre kommunikativen Stärken? Führen Sie Gespräche ergebnisorientiert? Möchten Sie Ihre Redesicherheit steigern? Gehen Sie konstruktiv mit schwierigen GesprächspartnerInnen um? Ist Ihre Körpersprache im Einklang mit Ihrem verbalen Ausdruck?

Im Workshop werden die Teilnehmerinnen mit einer Mischung aus theoretischen Inputs und praxisorientierten Einzel- und Gruppenübungen wesentliche Merkmale einer effektiven, authentischen und wirkungsvollen Kommunikation erlernen. Dabei werden die Teilnehmerinnen die Methode des «Inneren Team» von Schulz von Thun kennenlernen.

Der EQ Faktor als Schlüsselqualifikation erfolgreicher Zusammenarbeit - Emotionale Intelligenz und Klientenzentrierte Beratung

Termin:

Do 24.8. 09.00-12.30 und 14.00-16.30 Uhr
Fr 25.8. 09.00-12.30 und 14.00-16.30 Uhr

Ort:

Universität Bremen - Informatica Feminale 2017

Information/Anmeldung:

https://www.informatica-feminale.de/re/de/Anmeldung.php

 

Der EQ Faktor wird heutzutage als eine zentrale Schlüsselkompetenz in der beruflichen Welt betrachtet. Der berufliche Alltag, findet in Teams, Konferenzen, Sitzungen, Seminaren, Vorträgen, Verhandlungen und Gesprächen statt. In diesen Kontexten findet eine Zusammenarbeit statt, welche immer auch Beziehungsarbeit ist. Durch geschicktes Einsetzen der Kompetenz der Emotionalen Intelligenz können Projekte konstruktiv, zufriedenstellend und erfolgreich umgesetzt werden.

Da eine konstruktive Zusammenarbeit auch immer eine Beratungskompetenz erfordert, welche die Emotionale Intelligenz aufgreift und transportiert, vermittelt der Workshop Grundkompetenzen und Methoden der klientenzentrierten Beratung (Spiegeln, Paraphrasieren, emotionale Erlebnisinhalte verbalisieren),
beleuchtet schwierige Aspekte von Beratungssituationen (Zeit, Gefühle, Abschluss), bietet Raum zur Reflektion des individuellen Beraterinnenverhaltens und vermittelt relevantes Handwerkszeug für die eigene Beratungspraxis. Wir werden im Workshop mit ein wenig Theorie, jeder Menge praktischer Methoden und Übungen, Präsentationen, Vorträgen und Gruppenarbeit ein konstruktives und stärkendes Gerüst erarbeiten, so dass jede Teilnehmerin eine Basiskompetenz in diesem Feld erhält.

Außerdem werden wir anhand der Hirnforschung einige interessante Aspekte über die Emotionale Intelligenz erfahren und wesentliche Merkmale dieser Kompetenz erlernen. Die Teilnehmerinnen setzen sich mit ihrer emotionalen Intelligenz auseinander, machen sich mit Modellen vertraut, mit denen sie sich und eine Situation besser einordnen können, um sie dann erfolgreich umsetzen zu können.

 


 

Coachingtag in der Natur für Frauen

 Angeleitete Gruppen- und Einzelübungen in der Natur ermöglichen Erfahrungen von Gelassenheit, Klarheit & Verbindung.

Ihre Perspektiven und Ihre Wahrnehmungen erweitern sich.

Im Gruppencoaching kann jede Frau Ihre Potentiale teilen und von den Geschichten der anderen profitieren.

Ich lade Sie ein, mit Ihren momentanen Fragen zu Alltags-, Berufs- und Familienleben, an dem Coachingtag in der Natur teilzunehmen.

 

Sie möchten Methoden & Strategien zur Gesundheits- und Konzentrationsstärkung kennenlernen und ausprobieren?

Sie möchten Ihre Naturverbindung stärken und in der Natur Kraft tanken?

Jede Teilnehmerin entwickelt an diesem Coachingtag Antworten auf mindestens eine konkrete Fragestellung - im Spiegel der Natur.

 

Methoden:

Achtsamkeitsübungen in der Natur,  Zwiegespräche mit der Natur,  Meditationen in der Natur,  Kreative Methoden zum Gestalten eines Naturbildes, Systemisches Gruppencoaching

 

Ziel des Coachingtages:

Stärkung der Naturverbundenheit, Gesundheitsstärkung, Berufliche-/Persönliche Neu Orientierung, Stärkung der Work-Life Balance, Perspektivplanung

 

Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, etwas zu essen & zu trinken, Kraft- & Natursymbol

 

Termin:         24.02.2018

 

Zeit:                   10:00 - 15:00 Uhr

Preis:                 75,00 € inkl. Skript.

Ort:                    Naturgelände in Köln.

Information:     Bitte rufen sie mich vor der Anmeldung an - sie bekommen dann weitere Informationen.

Leitung:             Angela Goebel - Diplom Sozialpädagogin

 


ACHTSAMKEITSWORKSHOP FÜR FRAUEN IM STUDIUM

Lernen Sie durch die Praxis der Achtsamkeit wirkungsvolle Methoden des sicheren Umgangs mit Stress kennen.

Die Welt stellt immer größere Anforderungen an das individuelle Stress- und Selbstmanagement. Die Aufgaben werden komplexer & viele Situationen erfordern eine erhöhte Konzentration, Wahrnehmung und Belastbarkeit.

Finden Sie Ihre eigene Balance im Wechsel von Bewegung und Ruhe.

Im Achtsamkeitsworkshop lernen Sie effektive Achtsamkeitsmethoden zur Stressreduktion, leichte Meditationen zur Erhöhung der Konzentration und wirkungsvolle Methoden des Selbstmanagement kennen.

Die Methoden sind so gestaltet, dass sie leicht im Alltag anwendbar und umsetzbar sind.

In einem 5-stündigen Workshop biete ich Ihnen eine Einführung in das Achtsamkeitstraining. Sie lernen verschiedene Methoden kennen, um mehr Achtsamkeit im Alltag zu leben. Die Basis bilden dabei Übungen & Methoden in den Feldern der Kommunikation, der Körperwahrnehmung & der Konzentration. Zur Fokussierung und zum Herausarbeiten Ihrer Stärken, Fähigkeiten & Talente wird das Angebot mit Übungen der Potentialerweiterung, ergänzt.

 

Das Ziel des Workshops ist, dass Sie mehr Klarheit & Sicherheit in Ihrem Leben und im Studium bekommen.

 

Achtsamkeitsworkshop: 09.12.2017

Zeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Beratungsraum Köln Ehrenfeld

Kurspreis: Achtsamkeitsworkshop inkl. Skript: 75 €

Kontakt/Information/Anmeldung: Rufen Sie mich gerne an - Ich biete Ihnen ein kostenloses Informationsgespräch.

Angela Goebel - Diplom Sozialpädagogin - 01575-8319213 - info@raumfuerachtsamkeit.de - www.raumfuerachtsamkeit


 

Programm MINT-Bachelor-Coaching Karriereförderung

 

SELBSTMANAGEMENT & LEBENSBALANCE
Ruhe und Klarheit in Stresssituationen

 

Ziele:
Optimierung des Selbstmanagements als Führungskompetenz

Erhöhung der individuellen Sresskompetenz
Steigerung der Selbstwirksamkeit im beruflichen Umfeld
Motivation zur aktiven Balance zwischen Berufs- und Familienphasen und körperlicher und geistiger Gesunderhaltung

 

Inhalt:

Entwicklung individueller Strategien zum Umgang mit Stresssituationen
Strategien des Selbstmanagements und Selbstcoachings
Work-Life-Balance

Emotionale Intelligenz
Entwicklung individueller Ziel(um)setzungen
Konzentrationssteigerung und Gesundheitsstärkung über Achtsamkeitsarbeit

 

Information/Anmeldung: www.mint-coaching.uni-bremen.de

Freitag, 27. Oktober 2017, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 28. Oktober 2017, 10:00-18:00 Uhr

 

Zielgruppe: Bachelorstudentinnen der Fachbereiche 1 bis 5 der Universität Bremen
Ort: Universität Bremen
Dozentinnen: Simone Schmidt und Angela Goebel


 

Ich biete für Firmen, Teams und Gruppen Seminarpakete und Workshops zu folgenden Themen:

 

Work-Life Balance - Vereinbarkeit von Beruf, Familie und persönlichen Interessen, Balance von Anspannung und Entspannung - 2 tägiges Seminar

Die Kraft der Natur - Gesundheitsstärkung in der Natur, Achtsamkeitsübungen, Wahrnehmungsarbeit, Stärkung der Naturverbindung - 1 tägiger Workshop         

Selbstcoaching - Veränderungsprozesse aktiv selbst gestalten, die eigenen Stärken/Ressourcen kennen und erweitern - 1 tägiger Workshop

Persönlichkeitsentwicklung - Wie erreiche ich meine Ziele und bleibe mir Selbst treu? - 1 tägiger Workshop

Selbstmanagement - Selbstbestimmte Organisation des Arbeitsalltags, Zeitmanagement, Gelassenheit entwickeln - 2 tägiges Seminar

Kommunikation - Authentische Rhetorik, Verbale & Nonverbale Kommunikation, Körpersprache, Stärken & Schwächen - 2 tägiger Workshop

 


Wenn sie Sich für ein Seminar interessieren, melden Sie sich bei mir. Ich erstelle Ihnen gerne ein Angebot und biete Ihnen ein kostenloses Informationsgespräch.

 

Angela Goebel

Pellenzstrasse 14

50823 Koeln

Mail: info@raumfuerachtsamkeit.de

Web: www.raumfuerachtsamkeit.de

Telefon: +49 (0)1575-8319213