Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Universität Bremen lädt herzlich ein zu den Sommeruniversitäten für Frauen* in Informatik und Ingenieurwissenschaften:

22. internationales Sommerstudium Informatica Feminale -12. bis 30. August 2019 https://www.informatica-feminale.de

11. internationale Ingenieurinnen-Sommeruni - 12. bis 30. August 2019  https://www.ingenieurinnen-sommeruni.de

 

Das Angebot der beiden Sommeruniversitäten richtet sich an Student*innen aller Hochschularten und aller Fächer sowie an Weiterbildung interessierte Frauen*. Die Sommeruniversitäten umfassen rund 50 Kurse mit Fachinhalten der Ingenieurwissenschaften und der Informatik vom Studieneinstieg über Grundlagen bis zu Spezialthemen. Workshops zu Beruf und Karriere runden das Programm ab.

 

Fokus 2019: Frauen* im Netz – Feministisch Netzwerken!Die Informatica Feminale versteht sich als ein Netzwerk für Frauen*. Wir tauschen uns über technische und soziale Veränderungen aus, die uns täglich begegnen und die wir als Techniker*innen mit gestalten.

Der Fokus 2019 wird Raum und Zeit bieten für eine kritische Reflexion und experimentelle Auseinandersetzung mit diesem Zusammenhang von Technikverständnis und gesellschaftlichen Entwicklungen. Wir bieten dazu Lehre an, die sich aus feministischen Perspektiven mit der Anwendung von Technikwissen aus Informatik und Ingenieurwesen in verschiedenen Arbeits- und Lebensbereichen beschäftigt.

 


Ich biete folgende Veranstaltungen bei der Sommeruniversität der Universität Bremen an:

 

Authentische Gesprächsführung und Kommunikation. Wie kommuniziere ich klar, selbstbewusst und wirkungsvoll?

Termin:

Mi  21.8.19  14.15-16.30 Uhr
Do  22.8.19  9.00-12.30 und 14.00-16.30 Uhr
Fr   23.8.19  9.00-12.30 und 14.00-16.30 Uhr

 

Ort: Universität Bremen

Anmeldung: https://www.ingenieurinnen-sommeruni.de/re/de/Anmeldung.php

Leitung: Angela Goebel - Diplom Sozialpädagogin - 01575-8319213 - info@raumfuerachtsamkeit.de - www.raumfuerachtsamkeit.de

 

Der Workshop unterstützt Sie und gibt Ihnen Anregungen für Ihre verbale und nonverbale Kommunikation.

Oft entscheidet der erste Eindruck in wichtigen Situationen.
Sei es beim Vorstellungsgespräch, in Verhandlungen, in Präsentationen oder beim Gespräch mit einer Kollegin.

Kennen Sie Ihre eigene Stimme? Ihre kommunikativen Stärken? Führen Sie Gespräche ergebnisorientiert? Möchten Sie Ihre Redesicherheit steigern? Gehen Sie konstruktiv mit schwierigen GesprächspartnerInnen um? Ist Ihre Körpersprache im Einklang mit Ihrem verbalen Ausdruck?

Im Workshop werden die Teilnehmerinnen mit einer Mischung aus theoretischen Inputs und praxisorientierten Einzel- und Gruppenübungen wesentliche Merkmale einer effektiven, authentischen und wirkungsvollen Kommunikation erlernen. Dabei werden die Teilnehmerinnen die Methode des «Inneren Team» von Schulz von Thun kennenlernen.


 

Do it yourself! Feministisches Netzwerken und Empowerment.

Termin:

Sa 24.8. 10.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr

 

Ort: Universität Bremen

Anmeldung: https://www.ingenieurinnen-sommeruni.de/re/de/Anmeldung.php

Leitung: Angela Goebel - Diplom Sozialpädagogin - 01575-8319213 - info@raumfuerachtsamkeit.de - www.raumfuerachtsamkeit.de

 

Die wirkungsvolle Kraft des Netzwerkens ist für viele Frauen* in verschiedenen Stationen ihres Lebens prägend. Sie eröffnet Erfahrungsräume und zieht sich wie eine Spur durch die Berufsbiografie der Frauen*. Dabei spielen die Eigen- und Fremdwahrnehmung sowie effektive Kommunikationsstrategien eine wichtige Rolle.

Im Workshop werden wirkungsvolle Methoden des Netzwerkens vermittelt und zusammen erarbeitet, so dass jede Frau* diese in ihrem beruflichen Umfeld gewinnbringend einsetzen kann.

Das Seminar lädt weiterhin dazu ein, sich mit Strategien des Empowerment zu beschäftigen, um neue Perspektiven darauf zu gewinnen. Verschiedene Modelle werden aus feministischer Sicht vorgestellt und diskutiert. Anhand von Texten und kreativer Arbeit werden wir uns mit viel Leichtigkeit und Herzenskraft austauschen. Zwiegespräche und das reflektierende Team eröffnen nährende Kommunikationsräume. Ergänzt wird das Seminar durch Achtsamkeitsarbeit.


***Coachingtag in der Natur für Frauen* - Neuer Termin: 14.09.2019 (Naturplatz in Köln)

***Achtsamkeit für Frauen* im Studium - Neuer Termin: 12.10.2019 (Beratungsraum Köln)

***Achtsamkeit & Kreativität in der Natur für Kinder - Termine: 15.9.2019, 21.9.2019, 22.9.2019 (Naturplatz Köln)


Be the change you want to see in the world*

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt*

(Mahatma Gandhi)